Wichtige Änderungen der Kahnawake Gaming Commission

Die Kahnawake Gaming Commission verkündete zwei wichtige Änderungen, die Spielern bei der Interaktion mit seinen lizenzierten Online Casinos helfen werden.Bis Dato konnten Spieler, die ein Problem mit Glücksspielsymptomen hatten, Einzahlungsgrenzen festlegen, bis hin zu einem vollständigen Selbstausschluss bei den Online Casinos. Jetzt können sie sogar noch einen Schritt weitergehen.

Die Kahnawake Gaming Commission verkündete zwei wichtige Änderungen, die Spielern bei der Interaktion mit seinen lizenzierten Online Casinos helfen werden.Bis Dato konnten Spieler, die ein Problem mit Glücksspielsymptomen hatten, Einzahlungsgrenzen festlegen, bis hin zu einem vollständigen Selbstausschluss bei den Online Casinos. Jetzt können sie sogar noch einen Schritt weitergehen.

Änderungen der Kahnawake Gaming Commission sollen Spielern bei der Interaktion mit den Online Casinos helfen. Die erste Änderung betrifft den Selbstausschluss des Spielers und die zweite bezieht sich auf die Lösung von Streitfragen.

Die Spieler können ihre Absicht direkt der Kahnawake Gaming Commission mitteilen, die sicherstellen wird, dass die Anweisungen des Selbstanschlusses in allen betroffenen Online Casinos eingehalten werden. Die Kahnawake Gaming Commission Website hat jetzt eine Seite, die dem Selbstausschluss gewidmet ist. Mit der E-Mailadresse und einem Online Formular können Spieler ihre Bedürfnisse registrieren.

Ein Compliance Officer wird sich an den Spieler wenden, um dessen Information und seine Identität zu prüfen und bei Bedarf weitere Informationen zu erhalten, um die Anfrage zu bearbeiten. Wenn eine Anfrage ein bestimmtes Online Casino betrifft, wird sie an dieses weitergeleitet, damit dieses die Anfrage umsetzen kann.

Die Kahnawake Gaming Commission verpflichtete sich auch die Lösung von Streitfragen zu verbessern. Die Kommission ernannte einen Dispute Resolution Officer mit einer spezifischen E-Mailadresse für Beschwerden und eine Beschwerdeoption für den Feedbackabschnitt auf der Website. Die Beschwerden müssen alle schriftlich eingereicht werden, mit eindeutigen und klaren Informationen über die Beschwerde, sowie alle relevanten Details.

Die eingereichten Beschwerden werden innerhalb von 24 Stunden bestätig und in eine Masterdatei eingegeben. Die Kommission wird dann alle Angaben und deren Echtheit prüfen. Sollten die Anschuldigungen als gerechtfertigt angesehen werden, dann muss das Online Casino innerhalb einer Woche der Kommission antworten. Am Ende der Untersuchung wird die Kommission die Entscheidung bekannt geben und die Umsetzung überprüfen.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino paysafecard All rights reserved.